Ziele

Unser maßgebliches Ziel ist die Integration und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Selbstbestimmung jedes einzelnen jungen Menschen.

Am Ende der Betreuung sollte der junge Mensch idealerweise einen guten Umgang mit seiner Erkrankung, den entsprechenden Auswirkungen und Bewältigungsstrategien erlernt, einen guten Platz zum Wohnen und eine individuelle berufliche Orientierung und Integration ins Arbeitsleben gefunden haben.

Wichtige Aspekte hierbei sind das Erreichen einer guten Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit, das in-Beziehung-sein mit sich und seiner besonderen Sensibilität einerseits und der Gestaltung von tragenden sozialen Beziehungen andererseits.