Mit wem wir arbeiten

Die sozialpädagogische Betreuung orientiert sich am persönlichen und sozialen Hintergrund der jungen Menschen. Der regelmäßige Kontakt von ein bis zwei persönlichen Treffen in der Woche ist flexibel an ihren individuellen Zielen und Bedarfen ausgerichtet und wird prozesshaft immer wieder neu justiert.

Wir arbeiten im engen Bezugspersonensystem mit intensiver Vertretungsarbeit und in Kooperation mit unserem psychologischen Fachdienst (PFD).

Unsere Kollegin vom PFD flankiert die pädagogische Arbeit in fall- und fachberatender Funktion und arbeitet bei Bedarf auch im direkten Kontakt mit unsren Klient*innen. Ebenso ist sie eingebunden in die Aufbau- und Kooperationsarbeit im Helfernetz.