Mit wem wir arbeiten

Auf der rechtlichen Grundlage der §§ 27, 31, 35 und 41 SGBVIII betreuen wir Kinder, Jugendliche junge Erwachsene sowie ihre Familien mit schwierigster, umfassender Problematik und geringer oder keiner Motivation. Eine massive akute psychiatrische Erkrankung des Kindes bzw. Jugendlichen ist ein Ausschlusskriterium.