Was wir anbieten

  • Wir unterstützen, beraten und begleiten Jugendliche und junge Erwachsene bei der Bewältigung ihres Lebens- und Wohnalltags.
  • Wir bieten Orientierung und Unterstützung bei der Integration in Schule und Ausbildung, Bewerbungs- und Lernhilfen und eröffnen Möglichkeiten einen Schulabschluss bzw. eine Ausbildung zu erlangen.
  • Wir bieten jungen Menschen und ihren Eltern Beratung an um eine gelungene Ablösung zu gestalten.
  • Wir sind in Krisensituationen ein verlässlicher Partner – auch zu außergewöhnlichen Zeiten.
  • Wir arbeiten mit erlebnispädagogischen Elementen, insbesondere im Bereich des sozialpädagogisch begleiteten Kletterns.
  • Wir machen Angebote zur Freizeit- und Erholungsgestaltung, sowohl individuell als auch in der Gruppe.
  • Wir bieten auch in schwierigen Situationen Unterstützung an, z.B. bei Krankheiten und in Krisen.
  • Wir kooperieren eng mit Institutionen des Gesundheitswesens, mit TherapeutInnen und ÄrztInnen, sowie mit Institutionen zur beruflichen Förderung, Vereinen etc.
  • Wir bieten Wohnraum während der Betreuung und unterstützen und klären gemeinsam die Frage der Wohnraum- und Existenzsicherung nach Beendigung der Jugendhilfe.
  • Fit For My Life – Ich will… Ich kann… Ich pack’s!
    Wir bieten einmal jährlich einen Kurs „Soziales Kompetenztraining“ über einen Zeitraum von ca. 10 Wochen an. Wir ermöglichen damit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine weitere Qualifizierung, um den Anforderungen im Alltag und im Berufsleben besser gerecht werden zu können. Die Teilnehmer/innen erhalten nach Abschluss des Kurses ein Zertifikat. Dieses Zertifikat ist ein Qualifizierungsbaustein in den persönlichen Bewerbungsunterlagen.
  • Berufswahlcoaching
    Dieses Angebot rund um die Fragen zur Berufswahl- und Orientierung ist als sinnvolle Ergänzung zum Betreuungsprozess gedacht. Eine speziell ausgebildete Sozialpädagogin unterstützt die jungen Menschen in einem individuell angelegten Beratungsprozess. Dabei geht es darum Neues zu entdecken und seine Fähigkeiten kennenzulernen, bestimmte Berufsfelder näher kennenzulernen, gezielte Vorbereitungen bei der Agentur für Arbeit, Bewerbungen erstellen … und vieles mehr.
    Zudem gibt es die Chance sich in mehreren, fortlaufenden Terminen, fit zu machen für den Weg der Berufsorientierung/Berufswahl bis hin zur Entscheidung für den „richtigen“ Ausbildungsweg.